Bäcker rocken ab – Imagefilm des Bäckerhandwerks

 

Wir haben ja schon viele Imagefilme gesehen. Von grottenschlecht bis sehr empfehlenswert, vom Rap bis zum Langweiler war schon vieles dabei. Die Ideen scheinen den Machern nicht auszugehen. Speziell im Ausbildungssektor scheinen ein paar sehr kreative Köpfe am (Hand)Werk zu sein.

Der neue Imagefilm des Bäckerhandwerks_ Harter Sound meets Nudelholz - Back dir deine Zukunft_1334135595782

Heute habe ich mir den neuen Imagefilm des Bäckerhandwerks einmal angeschaut. Mit “Deutschrock” wollen die drei singenden Bäcker der Imagekampagne “Back dem Land das Brot” mehr “Krawumm” vermitteln. Der Ansatz gefällt mir. Die Umsetzung kann man an einigen Stellen bestimmt noch verbessern. Wobei man hierzu eher die Zielgruppe direkt fragen sollte. Die können dies besser als ich einschätzen. Doch inwiefern das Imagevideo einen direkten Einfluss auf die Optimierung der Recruitingsituation im Bäckerhandwerk haben wird, müssen wir in den kommenden Wochen und Monaten einmal beobachten. Mehr Infos gibt es auch auf der Facebook Ausbildungsfanpage “Back dir deine Zukunft”.

Back dir deine Zukunft_1334135568335

Doch machen Sie sich selbst ein Bild und entwickeln Sie für Ihr Unternehmen kreative Ideen. Lassen Sie Ihren Gedanken einmal freien Lauf. Wir sind gespannt!

 

Comments
5 Responses to “Bäcker rocken ab – Imagefilm des Bäckerhandwerks”
  1. Mirko sagt:

    Na ja.
    Die Stimmlage der Sänger, oder des Sängers ist doch etwas zu däftig. Also da muss ich mich Herren Diercks anschließen. Erinnert etwas an Rammstein :).
    Aber sonst gut umgesetzt.

  2. Die Art und Weise des Gesangs ist wirklich etwas speziell, aber ich finde unabhängig davon, dass das Video “handwerklich” wirklich sehr gut gemacht ist.
    lg Tim

  3. Susanne sagt:

    Den “schalen Beigeschmack” kann ich bestätigen. Technisch ist der Imagefilm ja gut umgesetzt, aber was die hier von Herrn Diercks angesprochene Symbolik angeht kann ich mich nur anschließen. Ich hätte das dann doch anders umgesetzt. Aber gut, ist wohl geschmackssache…

  4. Lutz Altmann sagt:

    Hi Jo,

    jetzt bringst Du mich zum Nachdenken. Ein wenig befremdlich kann Text und Darstellung schon finden. Meinst Du wirklich? Wäre ein Hammer!

    Lutz

  5. Jo Diercks sagt:

    Ich habe mir zu dem Video auch so meine Gedanken gemacht. Mich beschleicht beim Betrachten irgendwie ein ungutes Gefühl und es bleibt ein leicht schaler Beigeschmack. Aber vielleicht interpretiere ich da zuviel deutschtümelige Symbolik hinein… http://blog.recrutainment.de/2012/04/20/fundstuck-zum-wochenende-rammstein-geh%C2%B4-backen-video-vom-backerhandwerk-mit-geschmackle/

    VLG Jo

Leave A Comment