Jahresrückblick 2012 – Ist schon Rettungsroutine aufgekommen?

Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende entgegen. Viel ist auch in diesem Jahr passiert. Doch stellt sich mir auch die Frage, ob nicht auch ein wenig Routine bei den Online Personalmarketing- und Recruitingaktivitäten der Arbeitgeber aufgekommen ist. Ein wenig denke ich schon. Es wird immer noch viel drüber geredet, doch zu wenig gehandelt. Halt wie in der Politik!

Rettungsroutine

© Marco2811 – Fotolia.com

Wir müssen aufpassen, dass hier in der Personalerwelt auch keine Rettungsroutine aufkommt. Wir müssen in den Unternehmen aktiv handeln und wieder individuellere Personalmarketing- und Recruitingansätze kreieren. Mehr Innovation ist gefragt, um nicht wirklich einer Rettungsroutine zu verfallen.

Schauen wir einmal, welche Wörter im Jahr 2012 noch durch die Mediendörfer getrieben wurden.

Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) gab diese am 14. Dezember 2012 bekannt:

  1. Rettungsroutine 
  2. Kanzlerpräsidentin 
  3. Bildungsabwendungsprämie
  4. Schlecker-Frauen
  5. wulffen 
  6. Netzhetze
  7. Gottesteilchen 
  8. Punk-Gebet 
  9. Fluch-Hafen 
  10. ziemlich beste …

Suche Sie sich Ihren eigenen Favoriten heraus. Bei diesen Worten fällt mir nämlich nicht mehr viel zu ein. Nur eine kleine Warnung an die Personaler habe ich noch: Passen Sie auf, dass Sie nicht auch zum “wulffen” verleitet werden und dass Sie keine zweiten “Schlecker-Frauen” hervorbringen (oder wenn nur im positiven Sinne).

Schauen wir nun einmal ganz “kleinlaut” was unserem Personalmarketing Blog das Jahr 2012 für Highlights gebracht hat.

Neben unserem Benchmarkings zu den Employer Brand Fanpages bei Facebook haben z.B. folgende Artikel Ihre höchste Leseaufmerksamkeit bekommen.

Gerankt! Die besten Karriereseiten bei Facebook. Interview mit Christoph Skrobol von Potentialpark

image

 

STIHL – ein starkes Stück Recruiting

image

 

Gibt es überhaupt neue Trends im Recruiting?

image

 

Ernst & Young bewirbt sich bei seiner Zielgruppe – Marcus Reif zur Online-Strategie 2012

image

 

Brauchen wir noch ein neues Karrierenetzwerk? careerloft startet heute ins Leben!

image

 

Ein bunter Blumenstrauß mit Artikeln zu Studien und zu innovativen Ansätzen außerhalb und innerhalb der Unternehmen. Suchen Sie sich Ihren oder besser noch Ihre Favoriten raus. Auch die aktuelleren Interviews im Dezember zur Adventskalender App bei Henkel, zum DFS Ausbildungsblog und zum Be Lufthansa Karriereblog haben schnell Ihre Aufmerksamkeit erhalten.

Wir vom Personalmarketing Blog Team wünschen allen Lesern einen guten Start in ein erfolgreiches, “rettungsroutinefreies” Personalmarketingjahr 2013.

Comments
One Response to “Jahresrückblick 2012 – Ist schon Rettungsroutine aufgekommen?”
  1. chaer sagt:

    danke für so eine schöne seite

Leave A Comment

\\n