Rügenwalder Team zeigt Gesicht für die Mühle

Gestern hat Jo Diercks vom Recrutainment Blog den neuesten TV-Spot des Wurstfabrikanten Rügenwalder Mühle vorgestellt.

image

Der Spot ist eine gelungene Mischung aus Unternehmens-, Arbeitgeber- und Produktmarketing geworden. Das Familienunternehmen gibt sich und seinen Produkten Gesichter und erzählt dazu eine nachvollziehbare und authentische Geschichte Echt gelungen. Mehr gibt es wie gesagt auf dem Recrutainment Blog dazu zu lesen. Den kurzen und knackigen Spot gibt es hier aber noch einmal für unsere Leser zu sehen:

 

 

Doch ich will hier ja keine billige Artikelkopie präsentieren. Daher habe ich mir einen Aspekt der Facebook Fanpage der Rügenwalder noch einmal genauer angeschaut.

image

Die App zu den Mitarbeitern hat es mir angetan. Der Ansatz ist so einfach und schon so oft diskutiert worden. Und doch so schwer ist es dann in den Unternehmen es wirklich umzusetzen. Und Hut ab, die Rügenwalder Mühle hat es einfach getan. Das Unternehmen lässt seine Mitarbeiter Gesichter zeigen. Nicht dies, sondern das Wie ist für mich hier das Interessante. Doch klicken wir uns einfach einmal durch.

Startseite der Applikation “Mitarbeiter”

 

image

 

Mitarbeiter stellen sich vor

image

Sie werden vom Unternehmen dazu offensiv eingeladen. Und wie?

 

Mitarbeiter registrieren sich

image

So einfach geht die Ristrierung und so sieht dann das Ergebnis aus.

Mitarbeiterprofile

image image

Genial einfach! Echt empfehlenswert und ich freue mich auf viele Nachahmer. Schönes Wochenende allen!

Comments
3 Responses to “Rügenwalder Team zeigt Gesicht für die Mühle”
  1. In ihrer aktuellen Kampagne „Familienunternehmen mit Gesicht“ besinnt sich die Marke Rügenwalder Mühle auf ihre Tradition – und das zeigt sich auch bei der Medienauswahl. Ab Juli schaltet Mediaplus, Hamburg, Motive der Image-Offensive in großen Tageszeitungen. Der Etat dürfte im siebenstelligen Bereich liegen. In typischer Markenartikler-Manier hatte sich das Unternehmen zuletzt stark auf das Medium Fernsehen konzentriert.

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] – geschweige denn Emotionen und Einblicke in die Kultur des Unternehmens, so wie zum Beispiel hier. Keine Differenzierung, alles Einerlei. Nichts da an interessanten Einblicken oder […]

  2. […] die Inhalte der Kampagne “Rügenwalder zeigt Gesicht” wurde schon geschrieben, ich will mich hier auf einen Aspekt beschränken – den QR Code, der auf […]



Leave A Comment

\\n