Noch Arbeitgeber oder schon Love Employer Brand?

/* Gastartikel der Monster AG zur aktuellen Monster Studienreihe. Heute schon gefragt, was man sich vom eigenen Arbeitgeber wünscht? Während 2004 der Inhalt der Tätigkeit und das Gehalt die wichtigsten Kriterien bei der Entscheidung für oder gegen einen Arbeitgeber waren, finden sich zehn Jahre später soziale Aspekte wie ein attraktives Betriebsklima und flexible Arbeitszeitmodelle an erster Stelle. Viele Unternehmen gehen darauf ein und entwickeln bewusst Strategien, um... Read More

Geboren, um zu werben?

/* Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA startet mit „adday/adnight“ in Stuttgart eine Reihe von deutschlandweiten Informations- und Networking-Events in diesem Format für den Agenturnachwuchs. Die Veranstaltung wurde 1999 von Stuttgarter Agenturen ins Leben gerufen, um Studenten und Absolventen die Möglichkeit zu bieten, sich ausführlich über die Karriereaussichten in der Werbebranche zu informieren. Unter dem Motto “Geboren, um zu werben?” präsentieren regionale... Read More

Kompass Neue Arbeitswelt – erste Ergebnisse

/* XING und Statista veröffentlichten diese Woche erste Ergebnisse der großen Arbeitnehmer-Studie „Kompass Neue Arbeitswelt“. • Fast jeder dritte Arbeitgeber (30 Prozent) unterstützt Vereinbarkeit von Familie und Beruf nicht • Bei mehr als jedem zweiten Unternehmen in Deutschland ist Zusammenarbeit jenseits der Hierarchiewege nicht gegeben • XING-CEO Vollmoeller: „Unternehmen, die innovativ sein wollen, müssen ein Betriebsklima schaffen, in dem Innovationen gedeihen... Read More

Gehaltsbiografie 2015 – So verändert sich das Gehalt im Alter

/* Wie groß ist die Erwerbslücke zwischen jüngeren und älteren Berufstätigen – wie hoch der Einkommensunterschied zwischen Akademikern und Fachkräften ohne Uniabschluss? Die Vergütungsplattform Compensation-Online hat aus über 227.687 Datensätzen den aktuellen Erwerbsstand empirisch ermittelt und die Ergebnisse in der Studie „Gehaltsbiografie 2015“ festgehalten. Gastartikel von Artur Jagiello, Leiter Kommunikation der PersonalMarkt Services GmbH: Laut Compensation-Online... Read More

Witt-Gruppe fördert Arbeiterkinder

/* Die Witt-Gruppe, Teil der Otto Group unterstützt die Organisation Arbeiterkind.de durch Spenden und aktive Mithilfe. Ab 2015 reserviert der Versandhändler außerdem einen dualen Studienplatz für Schulabsolventen ohne akademischen Hintergrund. Rund 70% der Kinder von Akademikern nehmen in Deutschland ein Studium auf – bei Jugendlichen ohne akademischen Hintergrund beträgt diese Quote nur etwa 20%. Dass nur wenige Erststudierende an den Hochschulen vertreten sind, liegt... Read More