Social und Mobile Recruiting nimmt zu: suchen, teilen, finden – überall

/* Recruiting zukünftig per Smartwatch? „Ganz so weit ist die HR-Branche noch nicht“, betont Studienleiter Prof. Dr. Tim Weitzel vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informationssysteme in Dienstleistungsbereichen der Universität Bamberg, „aber die Bedeutung neuer technischer Entwicklungen hinterlässt deutlich messbare Spuren im Markt.“ Vernetzt zu jeder Zeit und überall: 55,6 Millionen Deutsche ab 14 Jahren sind online, über die Hälfte surft auch... Read More

Jobmotivation – Das spornt die Deutschen an

/* Studie zur Arbeitsmotivation: Das spornt die Deutschen an – Für zwei Drittel sind der gute Draht zu Kollegen und Chefs entscheidend – Flexible Arbeitszeiten wirken weniger motivierend als 2014 Das gute Verhältnis zu Kollegen und zum Chef ist der Top-Motivator der Deutschen im Job. 65 Prozent der Arbeitnehmer gehen mit mehr Spaß an die Arbeit, wenn sie mit anderen Mitarbeitern und Vorgesetzten gut auskommen. Möglichkeiten zur freien Zeiteinteilung spornt nur... Read More

Es muss nicht immer ein Bachelor sein

/* Top-Gehälter nach Ausbildung – es muss nicht immer ein Bachelor sein Laut einer aktuellen Studie des Vergleichsportals Gehalt.de verdient ein Bachelorabsolvent im Durchschnitt 25 Prozent mehr als sein Kollege ohne akademischen Hintergrund. Je nach Branche winken aber auch für ausgebildete Fachkräfte Top-Gehälter jenseits der 60.000 Euro im Jahr. Die Untersuchung basiert auf 150.734 marktaktuellen Vergütungsdaten. Laut Gehalt.de-Studie beträgt das Durchschnittsgehalt... Read More

Weniger arbeiten, mehr leben – Kompass Neue Arbeitswelt

/* Was Beschäftigte in Deutschland bewegt: XING und Statista präsentieren ausführliche (weitere) Ergebnisse der Arbeitnehmerstudie „Kompass Neue Arbeitswelt“ • Weniger arbeiten, mehr leben: Mehrheit möchte in der Woche fünf Stunden weniger arbeiten • Wissensarbeiter: Verzicht auf Gehalt für Arbeitsatmosphäre und Selbstbestimmung Wie erleben die Berufstätigen in Deutschland Führung? Was ist ihnen wichtiger, Selbstbestimmung oder Sicherheit? Und halten deutsche... Read More

Arbeitgeber werfen Universitäten mangelnde Vorbereitung von Absolventen auf die Arbeitswelt vor

/* CareerBuilder Umfrage: Die gute Nachricht zuerst: 99 Prozent der deutschen Unternehmen wollen dieses Jahr Universitätsabsolventen einstellen, die gerade ihren Abschluss erlangt haben. Die Kehrseite der Medaille: Sie tun das, obwohl nur 13 Prozent der Arbeitgeber diese Absolventen für entsprechend vorbereitet halten, die offenen Stellen in ihren Unternehmen zu besetzen. Mehr als die Hälfte (61 Prozent) der Arbeitgeber meint, Studierende würden an den Universitäten für... Read More