Social und Mobile Recruiting nimmt zu: suchen, teilen, finden – überall

/* Recruiting zukünftig per Smartwatch? „Ganz so weit ist die HR-Branche noch nicht“, betont Studienleiter Prof. Dr. Tim Weitzel vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informationssysteme in Dienstleistungsbereichen der Universität Bamberg, „aber die Bedeutung neuer technischer Entwicklungen hinterlässt deutlich messbare Spuren im Markt.“ Vernetzt zu jeder Zeit und überall: 55,6 Millionen Deutsche ab 14 Jahren sind online, über die Hälfte surft auch... Read More

Weniger arbeiten, mehr leben – Kompass Neue Arbeitswelt

/* Was Beschäftigte in Deutschland bewegt: XING und Statista präsentieren ausführliche (weitere) Ergebnisse der Arbeitnehmerstudie „Kompass Neue Arbeitswelt“ • Weniger arbeiten, mehr leben: Mehrheit möchte in der Woche fünf Stunden weniger arbeiten • Wissensarbeiter: Verzicht auf Gehalt für Arbeitsatmosphäre und Selbstbestimmung Wie erleben die Berufstätigen in Deutschland Führung? Was ist ihnen wichtiger, Selbstbestimmung oder Sicherheit? Und halten deutsche... Read More

Quereinstieg Fehlanzeige?

/* Deutsche Fach- und Führungskräfte tendieren zur Schablonenkarriere Eine aktuelle LinkedIn-Studie untersucht das Bewusstsein über alternative Berufswege. Sind wir Deutschen zu “einwegig”? Anbei die wichtigsten Ergebnisse. Über 40 Prozent der deutschen Fach- und Führungskräfte sind davon überzeugt, dass ihre Hochschulbildung nur einen Berufsweg zulässt und sind deshalb noch im selben Beruf. Nur knapp 18 Prozent gehen davon aus, dass es noch viel mehr Berufe... Read More

Content Marketing als Employer Branding

/* Einfach nur eine gut getextete Werbebotschaft in einen 15 Sekunden Spot packen oder laute knallige Bannerwerbung im Netz schalten, reicht vielen Marken bei der Kundenkommunikation längst nicht mehr. Content Marketing soll über emotionale Geschichten Produkte verkaufen. Doch wie sieht es im Employer Marketing aus – funktioniert die Idee auch hier? Ein Gastbeitrag von Robert Kindermann, Leiter Digitale Projekte bei Leitwolf. Red Bull lässt einen Österreicher aus dem Weltall... Read More

Arbeitgeber werfen Universitäten mangelnde Vorbereitung von Absolventen auf die Arbeitswelt vor

/* CareerBuilder Umfrage: Die gute Nachricht zuerst: 99 Prozent der deutschen Unternehmen wollen dieses Jahr Universitätsabsolventen einstellen, die gerade ihren Abschluss erlangt haben. Die Kehrseite der Medaille: Sie tun das, obwohl nur 13 Prozent der Arbeitgeber diese Absolventen für entsprechend vorbereitet halten, die offenen Stellen in ihren Unternehmen zu besetzen. Mehr als die Hälfte (61 Prozent) der Arbeitgeber meint, Studierende würden an den Universitäten für... Read More